Wichtige Information:

Unsere Schule nimmt NICHT an "Schüler Online" teil.
Sie können sich aber selbstverständlich dennoch – unabhängig vom Online-Verfahren – bei uns schriftlich bewerben!


Mitteilung über den weiteren Schulverlauf am Erzbischöflichen Berufskolleg Köln ab dem 22.02.2021

UPDATE, 16.02.2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,
liebe Schüler*innen und Studierende,

am heutigen Tage haben die Schulleitung und die Bildungsgangleitungen per Videokonferenz getagt und die Schulöffnung ab Montag, 22.02.2021 gemäß den Vorgaben des Ministeriums für Schule und Bildung (MSB) geplant. Folgende Ergebnisse möchten wir Ihnen daher mitteilen:

Präsenzunterricht und Distanzunterricht

Bis auf Weiteres werden grundsätzlich nur die Abschlussklassen am EBK nach dem sogenannten „Wechselmodell“ unterrichtet. Letzteres bedeutet, dass nur die im folgenden genannten Klassen ab Montag zur Hälfte (z.B. Schüler*innen/Studierende mit Nachnamen A–M) in die Schule kommen und im Präsenzunterricht nach ihrem normalen Stundenplan beschult werden. In der zweiten Woche, ab dem 01.03.2021, kommt dann die andere Hälfte (z.B. Schüler*innen/Studierende mit Nachnamen N–Z) in die Schule und Schüler*innen/Studierende mit Nachnamen A–Z werden zu Hause digital beschult.

Von Beginn an wird der Unterricht hybrid, d.h. aus der Klasse hinaus von den Lehrkräften über BigBlueButton gestreamt, sodass alle Schüler*innen/Studierenden, die sich zu Hause befinden, live per Videokonferenz am Unterricht teilnehmen können bzw. diesen zumindest live verfolgen können.

Die Beschulung im Präsenzunterricht betrifft nur die folgenden Klassen:

AHR13/1 und AHR13/2
BGG 13
BF/O1 und BF/O2
FOS12
KI/O1 und KI/O2
FSP-Vollzeit O1, O2 und O3
FFM (als gesamte Klasse, ca. 10 SuS)
HEP/O (ab Dienstag, 23.02.2021)

Für alle anderen Klassen wird bis auf Weiteres digitaler Distanzunterricht erteilt.

Einzige Ausnahme bilden die AHR-12/1 und AHR12/2 sowie die BGG12, die ab dem 01.03.2021 auch vor Ort wieder in den Präsenzunterricht gehen, da sich diese in der Qualifikationsphase des Abiturs befinden.

Hygieneregeln

Selbstverständlich gelten weiterhin die bekannten Hygienevorschriften (analog zu dem Hygieneplan des EBKs) und sind strengstens einzuhalten: AHA-Regeln, Händedesinfektion bei Eintritt in die Schule, Maskenpflicht auf dem gesamten Gelände, Mindestabstand, regelmäßiges Stoßlüften. Kurzfristige Nahrungsaufnahme darf nur auf dem Außengelände stattfinden, nicht im Gebäude. Getrunken werden darf nur vor dem Klassenraum und auf dem Außengelände).

Praxisbesuche

Bezüglich der Praxisbesuche weisen wir darauf hin, dass bald eine Regelung durch das MSB veröffentlicht wird. Bis dahin dürfen weiterhin keine Praxisbesuche in den Einrichtungen durchgeführt werden. Wir bitten hier einfach um Geduld, bis die ministeriellen Vorgaben bekanntgegeben werden.

Smartboards in der Schule/Neue Zugangsdaten

In den Winterferien sind alle Smartboards in der Schule softwaremäßig durch Logodidact ersetzt worden. Daher benötigen Sie alle neue individuellen Zugangsdaten. Die Zugangsdaten für die Schülerschaft müssen durch die Klassenleitungen kommuniziert werden. Wie genau das Procedere vor sich gehen wird, muss noch abgeklärt werden.

Klassenfahrten/Tage religiöser Orientierung bis zu den Sommerferien

Bereits aktuell ist die Durchführung von Schulfahrten/Klassenfahrten/Tagen religiöser Orientierung (BASS 14-12 Nr.2) für die Zeit bis zum 31. März 2021 unzulässig. Wegen der anhaltend pandemiebedingten Unsicherheiten gilt dies ab sofort auch für die Zeit vom 01. April bis zum 05. Juli 2021.

Öffnungszeiten des Sekretariats

Das Sekretariat wird ab dem 22.02.2021 wieder zu den normalen Zeiten besetzt sein.


Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

diese erneuten ministeriellen Neuerungen für unser Schulgeschehen verlangen wieder sehr viel von uns allen ab. Wir können Sie nur nachdrücklich darin bestärken, weiterhin Ihre berufliche Tätigkeit so gewissenhaft und engagiert fortzuführen, wie Sie es alle seit Pandemiebe-ginn getan haben. In der Hoffnung, dass die Besserung der Gesamtsituation näher rückt, bedanken wir uns als Schul-leitung ausdrücklich für Ihren unermüdlichen Einsatz, Ihre kreativen Lösungswege bei der Aufrechterhaltung des Unterrichtsgeschehens und für die Betreuung und die persönliche Begleitung unserer Schülerschaft in diesen schweren Zeiten.

Bitte bleiben Sie gesund!

Ihre Andrea Born-Mordenti
Ihr Carsten Arntz

Digitaler Tag der offenen Tür

Aktuelles

  • Titelfoto:Adobe Stock #95079109 (© Rawpixel.com). Lizensiert für das Erzbischöfliche Berufskolleg Köln, c/o Carsten Arntz, 2016.
  • Fotos:Carsten Arntz, Reinhold Horz