Beratungskonzept des Erzbischöflichen Berufskollegs Köln

Wir sind offen für alle Menschen, gleich welcher geschlechtlichen Identität, sexuellen Orientierung, und kultureller, nationaler oder religiöser Zugehörigkeit.

Ziele

Das Beratungskonzept und die daraus resultierenden Angebote des Erzbischöflichen Berufskollegs leisten einen ergänzenden Beitrag zur Förderung der Persönlichkeitsentwicklung unserer Schüler*innen und Studierenden.

Das Beratungsteam, bestehend aus Beratungslehrer*innen, der Schulsozialarbeiterin und der Schulseelsorge, bietet den Schüler*innen und Studierenden Beratung und Hilfestellungen für die Lebensgestaltung und Lebensbewältigung in beruflichen und privaten Lebensbereichen an.

Mögliche Beratungsthemen

Das Beratungsangebot umfasst die folgenden Beratungsthemen:

  • Beratung in persönlichen Problemlagen,
  • Beratung bei Schul- und/oder Prüfungsangst,
  • Konfliktberatung,
  • Familien- und Beziehungskonflikten,
  • Verschuldung,
  • Suchtproblemen,
  • in religiösen Fragen,
  • oder der Wunsch nach einer weiteren Sichtweise.

Wie wir Beratung verstehen

Schüler*innen und Studierende erhalten auf Anfrage Angebote für vertrauliche Einzelgespräche. Unterstützungsmöglichkeiten und mögliche Anschlussberatungen werden nach einem Erstgespräch individuell mit Schüler*innen und Studierenden vereinbart. Beratung in persönlichen und psychosozialen Problemlagen ist ein ergänzendes Angebot für alle Fragestellungen, die von Schüler*innen und Studierenden geäußert werden. Das Beratungsteam arbeitet dabei entwicklungsorientiert und unter Einbezug der persönlichen Ressourcen der zu-Beratenden. Im Sinne verantwortungsvoller Beratungsarbeit hält das Beratungsteam zu vielfältigen Problemlagen Kontaktdaten von Fachstellen bereit und verweist an diese bzw. begleitet auf Wunsch die zu Beratenden.

Organisation

Die Mitglieder des Beratungsteams stehen den Schüler*innen und Studierenden nach Möglichkeit während der Schulzeit zum Gespräch zur Verfügung. Das Beratungsteam kann in der Schule direkt angesprochen oder per Mail (beratung@ebk-koeln.de) angeschrieben werden. Dies gilt auch und besonders in Corona-Zeiten.

Ansprechpartner*innen:

v.l.n.r.
Wolfgang Ronig (Beratungslehrer), wolfgang.ronig@ebk-koeln.de
Elisabeth Hettlich (Schulsozialarbeiterin), elisabeth.hettlich@ebk-koeln.de
Birgit van Elten (Schulpastoral), birgit.van-elten@ebk-koeln.de
Nils Bröring (Beratungslehrer) nils.broering@ebk-koeln.de

  • Text:Wolfgang Ronig, Elisabeth Hettlich, Birgit van Elten, Nils Bröring
  • Titelbild & Artikelfotos:Carsten Arntz
  • Fotos (Bilderreihe):Carsten Arntz, Reinhold Horz