Hygieneplan des Erzbischöflichen Berufskollegs Köln

Gemäß den bisherigen Informationen aus dem Schulministerium kann man stark verkürzt der Presse entnehmen, dass ab 04. Mai auch Abschlussklassen des kommenden Jahres in den Unterricht zurückkehren können. Generell gilt aber immer noch, dass die Gebäude nur von "berechtigten Schülerinnen und Schülern" betreten werden.

Unter Vorbehalt der noch ausstehenden Beratungen und der Entscheidungen unseres Trägers wird auch das EBK Köln nicht vor dem 07. Mai 2020 (nach bisherigem Kenntnisstand wahrscheinlich erst ab dem 11.05.2020) die Schule gestaffelt für einige Schülerinnen und Schüler jüngerer Klassen öffnen. Aus Gründen des Infektionsschutzes werden die Klassen in Abhängigkeit von Raum- und Klassenstärke zumeist geteilt wieder einbestellt.

Es wird eine Zugangskontrolle zum Haus geben.

Bitte bringen Sie täglich einen eigenen "frischen" Mund-Nasen-Schutz (Behelfsmaske) mit. Halten Sie Abstand – auch vor dem Haus.

Alle weiteren Details können Sie auch unserem "Hygieneplan" (Update: 11.08.2020) entnehmen.

Andrea Born Mordenti (Schulleiterin)

Carsten Arntz (Stellvertretender Schulleiter)

Guy Sekul (Hygieneteam EBK)

  • Text:Andrea Born Mordenti, Carsten Arntz, Guy Sekul
  • Titelbild & Artikelfotos:Guy Sekul
  • Fotos (Bilderreihe):Carsten Arntz, Reinhold Horz